Psychische Belastungen am Arbeitsplatz (OKS)

Published by on

Die psychische Gefährdungsbeurteilung ist ein häufig unterschätztes und vergessenes Mittel im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Dabei kann eine psychische Gefährdungsbeurteilung Schwachstellen in der innerbetrieblichen Versorgungskette offenlegen und zu einem bewussteren Umgang untereinander führen. Der offene Umgang mit psychischen Belastungen in der eigenen Arbeitsumgebung trägt zusätzlich zu weniger und kürzerem Personalausfall bei.

Inhalt (Auszug):

  • psych. Gefährdungsbeurteilung – rechtl. Einordnung
  • Sinn & Zweck von psych. Beurteilungsgefährdung
  • Belastungen im Gesundheitswesen

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, Teamleiter
  • Praxisanleiter, Mentoren
  • Ärztliche und nichtärztliche Kollegen mit Leitungsaufgaben
  • Interessierte

Mehrwert:

  • rechtssicheres Handeln
  • Vermeidung von Absentismus
  • verbessertes Betriebsklima

incl. Entwicklungshorizonte Offlinepaket

Kosten:

125,-€ incl. Mwst.

Zeitrahmen:

12 UE als Online Kompakt Seminar an drei Terminen

Dieses Seminar ist zu einem pauschalen Festpreis auch als Inhouse Termin buchbar. Sprechen Sie uns an!